Auch für Ihren Liebling steigen die Gesundheitskosten jährlich an: regelmässige Impfungen, Entwurmungsmittel und Operationen – der finanziellen Belastung sind nach oben hin leider keine Grenzen gesetzt. So kann eine Operation für Ihren Vierbeiner nach einem komplizierten Bruch schnell auf tausende von Franken ansteigen. Auch wenn der Betrag oftmals in Raten beglichen werden kann, macht sich die zusätzliche hohe finanzielle Belastung im Alltag bemerkbar.

Laut Comparis wird nur eines von 10 Haustieren in der Schweiz versichert. Jedoch ist dies wohl nur der Fall, da die meisten Tierhalter gar nicht wissen, dass es Versicherungen für Ihre Lieblinge gibt – so mutmassen die Tierversicherer. Wichtig zu beachten ist vor allem das Alter und der Gesundheitszustand des Tieres – denn auch Tierversicherer nehmen nicht jeden Kandidaten uneingeschränkt auf.

Ermöglichen Sie Ihrem Liebling die bestmögliche Behandlung und Absicherung durch eine entsprechende Tierkrankenversicherung und machen zusätzlich die Kosten für sich berechenbar.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die diversen Möglichkeiten Ihren tierischen Weggefährten bestmöglich abzusichern.

 

Weitere Informationen zu Versicherungen für Hunde hier

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare